Seefeld-Kadolz - Seefelder Kellertrift

Die Seefelder Kellertrift befindet sich hinter dem Schloss Hardegg in Richtung tschechischer Grenze. Das „Dorf ohne Rauchfänge“ ist schlicht und einfach konzipiert und besteht aus 100 Kellerobjekten, die sich in Presshäuser, Vorkappeln, Erdkeller und Wirtschaftshallen unterteilen, wobei eindrucksvolle „Köllaröhren“ ihren besonderen Reiz haben. Die 1970er-Jahre, in denen der Weinbau noch wichtig war, sind nicht wegzuleugnen. Es wird jedoch sehr viel rekonstruiert, um die „alten Zeiten“ wieder aufleben zu lassen.

Dauer der Führung: 2 bis 3 Stunden
Kosten p. P. inkl. 3 Weinproben und Brot: € 18,–
Treffpunkt in der Kellertrift beim Krautwurm-Keller

Simon-Polt-Führung (mit Fahrrad)

Die Aufnahme der Spuren von Simon Polt wird beim JUFA Seefeld gestartet. Tritt für Tritt besuchen wir die Drehorte unseres berühmten Fernseh-Gendarmen. Eselmühle, Gendarmerieposten, Tonkino und Pension Habersam lassen unsere Erinnerungen an die Fernsehserie wieder aufleben. Auf Grund meiner Mitwirkung
beim Filmdreh „Alt, aber Polt“ als Polt-Double erfahren Sie von mir Anekdoten und Geschichten aus erster Hand. Danach „trink ma wos“!

Dauer der Führung: über 3 Stunden
Kosten p. P. inkl. 1 Weinprobe und Brot: € 18,–

Zertifizierter Kellergassenführer
2062 Seefeld-Kadolz
Tel. 0676/773 49 63