Gaubitsch - Kellergasse Berizäun

Die Kellergasse in Gaubitsch befindet sich im östlichen Hintaus auf einer kleinen Anhöhe und wird im Volks-mund „Berizäun“ (Bergzeile) genannt. Sie besteht aus drei Reihen und ist 700 m lang. Die obere Zeile lässt eine weitgehend geschlossen erhaltene Gruppe von dicht aneinandergereihten Presshäusern erkennen.

Für Weinliebhaber, die ihrer Lieblingssorte vom Weinstock bis zur Rebe beim Wachsen zusehen möchten, bietet sich ein Schauweingarten an. Eine besonders hübsche historische Weinpresse ist zu Beginn des Weges aufgestellt. Eingänge zu Erdställen im Steilhang zeugen von einer Besiedelung des Ortes seit 7000 Jahren. Schattige Platzln laden zu einer gemütlichen Jausn ein.

In der „Berizäun“ kann man mit viel Phantasie in eine längst vergangene Zeit abtauchen und die Sorgen des Alltags vergessen.

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden
Kosten p. P. inkl. Weinprobe: € 8,–

Zertifizierte Kellergassenführerin
2154 Gaubitsch
Tel. 0664 330 31 17